Die 7 Successkeys für Dein erfolgreiches Scannerlady Business | Successkeys – No. 3: Deine POSITIONIERUNG

Im dritten Teil der Serie über die 7 Successkeys für Dein erfolgreiches Scannerlady Business geht es um Deine Positionierung!

In diesem Beitrag erfährst Du,

Ich weiß, dass Positionierung im Online Business DAS Albtraum Thema einer Scannerlady ist.

Positionierung? Hör nicht auf die anderen!

Eigentlich muss es aber gar nicht so ein Albtraum sein, wenn man aufhört zuzuhören, was viele Business Coaches so erzählen. Deren Strategien sind einfach nicht auf Menschen mit dieser Scannergenialität ausgelegt.

Geht es bei einer Positionierung letztlich nicht  nur darum, ein Standing einzunehmen, eine Position zu beziehen?

Ich bin der Überzeugung, dass Du Dich als Scanner spitz positionieren und dann richtig breit machen darfst, indem Du wie ein Flummi innerhalb dieser Positionierung hin und her springst. 

Verwirrt das Deine Kunden? 

Nur, wenn Du Strategien anwendest, die nicht zu Dir passen. 

Stell Dir vor, Du gehst raus und sagst: 

„Hey, ich bin Liselotte, und ich mache Stressless Coaching für alleinerziehende Bankerinnen mit fünf Kindern.“

Das ist sehr spitz positioniert – aber was, wenn Du nach 3 Kundinnen merkst, dass es doch nicht das ist, was Du machen willst?  

Fakt ist nun mal, dass wir Scanner immer wieder etwas Neues entdecken und uns voller Enthusiasmus ins nächste Tätigkeitsfeld hinein stürzen. 

Das ist für uns völlig selbstverständlich und wir sollten unsere Vielinteressiertheit und Vielbegabtheit auf jeden Fall auch in unserem Business ausleben. 

 

Aber bitte bloß keinen Bauchladen!?

Ein Vorurteil in diesem Rahmen ist die „Gefahr des Bauchladens„. 

Warum nur?

Ist es denn nicht total genial, wenn wir uns, je nach Bedarf, aus einem Bauchladen bedienen können? Und so auch unsere Kunden? 

Jene Menschen, die wir mit unserer Energie und Passion anziehen? 

Wir sind als Bauchladen Träger doch immer die Marke „ICH“

Dann stehst Du da mit Deiner Marke „ICH“ und DEINER Scannerpersönlichkeit und sagst wie ich zum Beispiel: 

„Ich bin Jessica Verführt und ich bin No. 1 Business Expertin für Scannerladies.“

Aber: 

Ich bin auch Bestsellerautorin und kreiere mit anderen erfolgreichen Menschen die verschiedensten Unternehmen, zu ganz verschiedenen Themen, die zum Beispiel überhaupt nichts mit Onlinebusiness zu tun haben.  

Deine Marke" ICH" kreiert Deinen Expertenstatus!

Es ist unglaublich wichtig, dass wir mit unserer Story, mit unserer Identität, mit dem, wer wir sind als Scanner, rausgehen. 

 

DAS ist unser ExpertenStatus, denn wir sind LebensExperten.

Dazu kommen unsere ganzen Qualifikationen, Zettel und Zeugnisse. Jede einzelne Scannerin, die ich gerade für Europas größten Summit für Scannerladies interviewe, hat mindestens fünf, wenn nicht sogar mehr Qualifikationen mit irgendwelchen Zertifikaten hintendran PLUS 30 bis 60 Jahre Lebenserfahrung! 

Mehr Qualifikation geht doch schon nicht mehr! 

Es geht aber letztlich immer darum, wirklich in sich hineinzuhorchen und sich zu fragen:

Und noch wichtiger:

Finde Deinen Traumkunde aus Dir selbst heraus!

Das Thema Traumkunde, Avatar, Wunschkunde, was auch immer, dürfen wir Scanner auch ganz anders angehen! 

Es geht weder um die Hosengröße, den Wohnort oder das Alter. Das müssen wir alles nicht wissen, wenn wir ein impulsives Business aus Dir und Deiner Scannergenialität heraus aufbauen möchtest.

Es geht um die energetische Verbindung, das Gefühl für Deine Kunden!

Schließ’ an dieser Stelle gleich mal kurz Deine Augen und stell’ Dir die Energie Deiner Kunden vor, wenn sie mit Dir gearbeitet haben.

Stell Dir vor, wie Ihre Energie ist, wenn sie wegen ihrer Resultate überglücklich sind!
Welche Energie geht von diesen Menschen aus? 

Und nun verbindest Du Dich mit dieser Energie

Wow…ein krasses Tool, nicht wahr? Je öfter Du dies anwendet, desto mehr wirst Du eben solche Kunden in Dein Leben ziehen! 

Und wenn Du mehr willst, dann buche gerne einer meiner zahlreichen Coaching Angebote und finde endlich zu Dir selbst.

Finde deine ganze ScannerGenialität und geh raus damit!

Geh für Dich

Geh für Dein Business

Geh für Deine Visionen für diese Welt! 

Geh für Deine Vision, für das Resultat Deiner Kunden! 

Ich sage immer, ich will erst reich werden, wenn ich meine Kunden reich gemacht habe, und ich bin auf dem besten Weg dahin.  

Mut zum Erfolg

Der letzte Punkt, der unglaublich wichtig ist, ist Mut

Wir sind solche Schisshasen! 

Ehrlich. Ich auch. 

Auch ich krieg echt jedes Mal Muffe, wenn ich das nächste Mammutprojekt innerhalb von drei Sekunden in meinem Kopf ausgearbeitet und dann Schritt für Schritt in die Umsetzung komme. 

Es braucht Mut, Schritt für Schritt zu gehen, egal wie groß das Vorhaben ist, egal wie groß oder klein Du Dich gerade fühlst! 

Mut ist genauso wichtig, 

Fang‘ an Mutausbrüche zu „erleiden“! 

Sei mutig und kümmere Dich um Dein Money Mindset und gönn‘ Dir meinen Top Seller Mindset Kurs für ’nen Appel und ’n Ei! Darin lernst Du meine fünf Elemente für ein cooles Money Mindset kennen. 

Wenn Du mehr willst und merkst, dass es im Bereich Selbstliebe, Selbstwert und Selbstwahrnehmung hakt und Du endlich die laute Stimme sein willst, die in Dir schreit dann komm in die BAM, in die Bosslady Attitude Mastermind

Und wenn Du ein 1:1 Coaching brauchst dann buche mein Fokus Coaching und lass uns über Deine Themen, wie zum Beispiel Positionierung sprechen. 

Sei mutig! 

Im Grunde ist es ganz klar und in meinem Bestseller Schluss mit Scheitern – So gelingt ihr dann online Traum Business  habe ich es auf den Punkt gebracht:

Wir haben keine Angst zu scheitern , wir sind Scannerladies, wir scheitern dauernd. Wir schmeißen alle fünf Minuten alles über den Haufen und es macht uns gar nichts. 

Was uns wirklich Angst macht, ist in unsere wahre Größe zu kommen!

Was passiert wenn jedes geniale Projekt, jede geniale Idee, die Du mal gehabt hast, auf einmal Geld auf dem Konto generiert? 

Was passiert, wenn Du damit auf einmal Deine Kunden glücklich und zufrieden machst? 

Was passiert, wenn Du so geniale Kooperationen hast, dass Deine Sichtbarkeit durch die Decke knallt?

Was passiert dann bitte? 

Tja, dann kannst Du Dich nicht mehr hinter Deinem Rumgejammer verstecken!

Also meine Liebe, schnapp‘ Dir Deine Eierstöcke, pack‘ sie in Deine Prada oder Louis Vuitton Tasche und geh los!

Worauf wartest du noch?

Das Leben ist short, Baby!

Und glaub mir, ich weiß genau wovon ich spreche. Es gab diesen einen Punkt in meinem Leben an dem ich wusste: 

Heute ist es vorbei, wenn nicht ein Wunder geschieht. 

Dieses Wunder  ist geschehen und seitdem lebe ich ein ganz anderes Leben. Ich habe aufgehört mir diese Bullshitstories zu erzählen, die mich ausbremsen. 

Und Du? Dein Leben? 

Was Du damit machst, ist natürlich ganz allein Deine Entscheidung. 

Heißt es vielleicht jetzt auch für Dich:

Stop shitness, make big Business! 

Lass es mich gerne wissen. 

Verpasse keinen Artikel

Werde benachrichtigt, sobald ein neuer Artikel oder eine neue Podcastfolge erscheint und verpasse keines meiner unglaublichen Angebote:

Schreibe einen Kommentar